30.05.2024

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Seite durchsuchen:

Stadt

Das war die JHV 2023

Marco Pfeifer dankt Paul Lang, Kirmesekel 2022, für sein Engagement

Am Freitag, dem 17. März 2023, fand die Jahreshauptversammlung der Kirmesgesellschaft Hachenburg statt. Präsident Marco Pfeifer begrüßte die Anwesenden pünktlich um 19:30 Uhr und gedachte zu Beginn der verstorbenen Mitglieder. Danach stellte er die Neumitglieder vor und gab die aktuelle Mitgliederzahl von 382 Personen bekannt. Dann übergab er das Wort an die Schriftführung, welche die Geschehnisse seit der letzten Versammlung kurzweilig zusammenfasste. Der Kassierer erklärte die Einnahmen und Ausgaben der Kirmes und des Geschäftsjahres. Werner Schneider lobte als Sprecher der Kassenprüfer die Buchführung und die Vorstandsarbeit im Gesamten, woraufhin er die Entlastung des Vorstands beantragte, welcher durch die Versammlung stattgegeben wurde.

Marco Pfeifer und Werner SchneiderII gratulieren Ulrich Schumacher und Joachim Bonn, den beiden verdienten neuen Ehrenmitgliedern

Im Anschluss wurde der Kirmesekel 2022, Paul Lang, mit einem Geschenk verabschiedet und es fanden sich vier Kandidaten, welche sich für das Amt zur Wahl stellten. Bob Franke konnte den geheimen Wahlgang mit einer klaren Mehrheit für sich entscheiden und ist somit Kirmesekel 2023. Nachdem Marco Pfeifer über das Vereinsleben informierte, fand die Veranstaltung einen weiteren Höhepunkt. Joachim Bonn und Ulrich Schumacher wurden für ihr jahrzehntelanges Engagement in der Kirmesgesellschaft durch die Versammlung zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Zum Abschluss wurden die Mitglieder über anstehende Termine wie die außerordentliche Mitgliederversammlung am 14.07.2023 informiert und Ehrenekel Karl-Josef Webler beendete die Sitzung nach einem amüsanten Vortrag, indem er das „Äckerchen“ anstimmte.

Nach dem offiziellen Teil ließen die Anwesenden den Abend bei einem Imbiss und kühlen Getränken ausklingen.