25.07.2024

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Seite durchsuchen:

Stadt

Kirmessonntag, 11. August

Die Hachenburger Kirmes ist ein Fest für die ganze Familie. Dies zeigt sich insbesondere am Frühschoppen am Kirmessonntag, der traditionell nicht nur von den Erwachsenen gestaltet wird, denn in dem Programm spielt auch der „Kirmesnachwuchs“ eine tragende Rolle.

So sind es die Kleinen, die den Festzug ab Westend anführen und begleitet von der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen, dem Musikverein Luckenbach und den Altstädter Dorfmusikanten, mehrere hundert frisch gebackenen Brezeln in das Festzelt im Burggarten transportieren. Dort werden die Leckereien an die Kinder verteilt und auch der ein oder andere Erwachsene schnappt sich gerne eine der Backwaren zum zweiten Frühstück.

Gut gestärkt zeigt der Nachwuchs dann, dass er den Erwachsenen in Sachen Tradition in nichts nachsteht. So wird unter den staunenden Blicken der Frühschoppenbesucher der Kinder-Kirmesbaum im Festzelt aufgestellt und Kirmesbursch Henry Leukel zeigt in seiner Rede die kindgerechten Herausforderungen rund um die Hachenburger Kirmes auf.

Musikalisch begleitet durch die Altstädter Dorfmusikanten leitet Werner Schneider II durch ein kurzweiliges Frühschoppenprogramm, in dessen Rahmen auch Mitglieder der Kirmesgesellschaft geehrt und entsprechend gewürdigt werden, die dem Verein zum Teil viele Jahrzehnte die Treue halten und nach wie vor mit Leidenschaft und Herzblut dabei sind. Fehlen darf auch nicht der Besuch der Kirmesgesellschaft Gehlert, mit deren Präsident Philipp Kron sich Werner Schneider II alljährlich einen Schlagabtausch liefert, welcher nicht nur für Eingeweihte einen humoristischen Höhepunkt darstellt.

Ein besonderes Highlight ist der Auftritt der Kirmespänz, die viele Wochen lang proben und mit traditionellen Hachenburger Liedern sowie zum Schmunzeln animierenden Eigenkreationen für Stimmung im Festzelt sorgen.

Am Sonntagabend präsentiert die Kirmesgesellschaft ein musikalisches Highlight der besonderen Art. VIER GEWINNT, die herausragende Fanta 4 Coverband, bringt die größten Hits der Fantastischen Vier mit beeindruckender Energie und Leidenschaft auf die Bühne. Lassen Sie sich von ihrer mitreißenden Performance und authentischen Sounds begeistern.

Die Party startet um 19:30 Uhr mit DJ Moll, der mit seinen perfekt auf den Hauptact abgestimmten Sounds eine mitreißende Stimmung aufbaut, die das Festzelt von Sekunde eins an in Feierlaune versetzen wird.

Um 21:00 Uhr übernehmen VIER GEWINNT die Bühne: Von Klassikern wie „Die da!?!“ und „MFG“ bis hin zu aktuellen Erfolgen wie „Zusammen“ – VIER GEWINNT liefert eine Show, die zum Tanzen und Mitsingen einlädt. Mit dynamischen Beats und beeindruckenden Rap-Skills bringen sie die Songs ihrer musikalischen Vorbilder zum Leben und sorgen für ausgelassene Stimmung.
Dabei überzeugt der rapende Vierer nicht nur musikalisch, sondern auch mit seiner lockeren, humorvollen Art. Die Band sorgt für spektakuläre Tanzeinlagen und unerwartete Highlights, wie Hip-Hop-Versionen bekannter Hits, die definitiv nicht dem Genre zuzuordnen sind. VIER GEWINNT bieten eine perfekte Mischung aus 90er Nostalgie und moderner Performance.

Sonntag, 11.08.2024 | Festzelt im Burggarten | Einlass: 19:30 Uhr, Beginn: 21:00 Uhr
Vorverkauf (VVK): 14 Euro zzgl. Gebühren, Abendkasse (AK): 14 Euro
VVK:
www.ww-events-tickets.de

Sonntag, 11. August 2024
11:00 Uhr: Traditioneller Brezelzug mit den Altstädter Dorfmusikanten, der Stadt- und Feuerwehrkapelle Wissen und dem Musikverein Luckenbach
11:30 Uhr: Traditioneller Frühschoppen mit den Altstädter Dorfmusikanten und den Kermespänz
21:00 Uhr: Die FANTAstische Party am Kirmessonntag mit VIER GEWINNT