25.07.2024

Impressum/Kontakt

Datenschutz

Seite durchsuchen:

Stadt

Kirmessamstag, 10. August

Traditionelles Flair und rockige Unterhaltung auf dem Alten Markt
Sichern Sie sich jetzt schon Ihre Tickets für die Hachenburger Kirmes 2024!

Am Abend um 18:00 Uhr erfolgt die traditionelle Eröffnung mit dem Ökumenischen Gottesdienst, begleitet von den Altstädter Dorfmusikanten. Ab 19:30 Uhr begeistert auf der Bühne vor der evangelischen Schlosskirche der Musikverein Siershahn mit seiner Mischung aus konzertanten Stücken, traditioneller Blas- und moderner Unterhaltungsmusik das Publikum. Sicher haben die „Siershahner“ auch dieses Jahr die eine oder andere orchestrale Überraschung im Gepäck.

Im Wechsel dazu lässt die zweitbeste rheinland-pfälzische Coverband der Welt ihrer unbändige Spielfreude freien Lauf und versteht es wie kaum eine andere Band eine Verbindung zu „ihrem“ Publikum aufzubauen! Bei Supagroove Extended Gold Reloaded ist wirklich alles „supa“: Musik, Licht, Sound, Multimediashow – alles first class und auf der Höhe der Zeit!
Mit Highlights wie Michael Jacksons „Earth song“, Coldplays „Fix you“, Faithless „God is a DJ“ oder auch Queens „The show must go on“ haben „Supagroove“ Songs im Gepäck, die nicht auf jeder Kirmes zu hören sind.

Wenn die Sonne vollständig untergegangen ist, kommt die einzigartige Illumination des Alten Marktes voll zur Geltung und die Kirmesbesucher erwartet gelebte und gepflegte Tradition. Während zahllose Lichter die Fensterbänke der Häuser erhellen und Lichterketten die Silhouetten der Hausdächer betonen, machen sich abseits des Trubels der Musikverein Siershahn und der Spielmannszug „Frei-Weg“ Wirges bereit, um gemeinsam mit dem Präsidenten der Kirmesgesellschaft Marco Pfeifer, unserem diesjährigen Kirmesekel Lukas Schäfer und Stadtbürgermeister Stefan Leukel an der Spitze, flankiert von etlichen Fackelträgern, in unsere „goore Stuff“ zu marschieren.

Unter musikalischer Begleitung der beiden Kapellen erfolgt die feierliche Eröffnung der Hachenburger Kirmes 2024, gefolgt von der mit Spannung erwarteten Ekelrede, in der mit mahnenden, aber letzten Endes immer heiteren Worten auf das hinter uns liegende Jahr zurückgeblickt wird.

Einen gebührenden Abschluss erhält die Kirmeseröffnung durch den Großen Zapfenstreich, ausgeführt vom Musikverein Siershahn und dem Spielmannszug „Frei-Weg“ Wirges. Dieser stellt bereits seit Jahrzehnten ein einmaliges Erlebnis dar, welches in der herrlich illuminierten Kulisse des Alten Marktes voll zur Geltung kommt und den passenden Abschluss für die Eröfnnung des größten Volksfestes der Region darstellt.

Doch das ist noch nicht alles, denn zeitgleich zur traditionellen Kirmeseröffnung auf dem Alten Markt geht im Festzelt im Burggarten die größte Kirmesparty der Region ab!
Die Dohlemer Boube spielt die größten Partyknaller der letzten Jahrzehnte,  einen super Mix aus energischem Rock und stimmungsgeladenem Pop, und das Ganze gepaart mit einem außergewöhnlichen Gespür für das Publikum. Die Vollblutmusiker vom Ufer der Salzbach verstehen es wie kaum eine andere Band das Publikum anzuheizen und zum Mitmachen zu animieren – Die Dohlemer Boube versprechen dem feierwilligen Publikum Kirmesparty pur!

 

 

 

Samstag, 10. August 2024 – Alter Markt
18:00 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Kirche Maria Himmelfahrt
19:30 Uhr: Konzert mit dem Musikverein Siershahn und Supagroove Extended Gold Reloaded
21:45 Uhr: Feierliche Eröffnung, anschließend „Großer Zapfenstreich“ mit dem Musikverein Siershahn und dem Spielmannszug „Frei-Weg“ Wirges

Vorverkauf (VVK): 15 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse (AK): 15 Euro
VVK: www.ww-events-tickets.de

Samstag, 10. August 2024 – Festzelt
21:30 Uhr: Die größte Kirmesparty im Westerwald mit den Dohlemer Boube

Vorverkauf (VVK): 12 Euro zzgl. Gebühr, Abendkasse (AK): 12 Euro
VVK: www.ww-events-tickets.de